Heimat im Profil

„HEIMAT IM PROFIL“
Zwanzig Kreuzschüler des geistes- und sozialwissenschaftlichen Profils der 8.-ten Klassen und die Künstlerin Nadin Reschke haben die Wände und Inneneinrichtung des Stadtteilforums umgestaltet, um ihre Interpretationen zum Thema „Regionale Heimaten in Deutschland“ auszustellen. Dieses Thema ist ein Bestandteil einer Semesterarbeit der Kreuzschüler, die sich mit dem Begriff Heimat und dessen Bezugssystemen, der Entwicklung des Heimatgefühls und dem Verlust von Heimat auseinandersetzte.

Vortrag : Nadin Reschke, „Kalinti oder von dem, was übrig bleibt “ – Die Künstlerin stellt ihr Projekt über Deutschtürken der 2. Generation vor, die aus Deutschland in die Türkei zurückgekehrt sind, um in Istanbul zu leben.
„HEIMAT IM PROFIL“

Die Eltern der Schüler bringen Kulinarisches aus ihren Heimaten zur Eröffnung im Stadtteilforum mit.